Der Global Asset Fund
beteiligt sich an innovativen, zukunftsträchtigen Unternehmen.

 

Der Global Asset Fund
beteiligt sich an innovativen, zukunftsträchtigen Unternehmen.

Der Fonds

Der Fonds ermöglicht die Entwicklung von Produkten und Technologien, die einen wachsenden Markt von Morgen ansprechen.

Sie werden hier aktuell und zeitnah über alle wichtigen Ereignisse zum GA Asset Fund informiert. Für zusätzliche Fragen steht Ihnen unsere Anlegerverwaltung zur Verfügung.

Bei der GA Asset Fund GmbH & Co. KG handelt es sich um eine vermögensverwaltende GmbH & Co. KG deutschen Rechts. Der Fonds beteiligt sich an Unternehmen in deren Frühphase (sog. Venture Capital), sowie an bereits etablierten Unternehmen (sog. Private Equity). Als Anleger haben Sie die Möglichkeit mit monatlichen Zahlungen einen langfristigen Vermögensaufbau zu betreiben und von den Chancen des Fonds zu profitieren.

Der nationale Gesetzgeber hat in Umsetzung der europarechtlichen Vorgaben das Kapitalanlagengesetzbuch (KAGB) geschaffen und zum 21 Juli 2013, mit Übergangsfrist bis zum 21. Januar 2015, für alle Fonds verbindlich eingeführt.
Um diesem gerecht zu werden, ist im Oktober 2014 gemäß § 17 Abs. 2 Nr. 1 KAGB eine sogenannte externe Kapitalverwaltungsgesellschaft „KVG“, die XOLARIS Service Kapitalverwaltungs-AG, mit Sitz in München für den GA Asset Fund GmbH & Co. KG bestellt worden. Als Verwahrstelle fungiert die CACEIS Bank S.A., Germany Branch für den GA Asset Fund GmbH & Co. KG.

Die Platzierung des Fonds wurde im Jahr 2005 beendet.

Der Fonds

Der Fonds ermöglicht die Entwicklung von Produkten und Technologien, die einen wachsenden Markt von Morgen ansprechen.

Sie werden hier aktuell und zeitnah über alle wichtigen Ereignisse zum GA Asset Fund informiert. Für zusätzliche Fragen steht Ihnen unser Anlegerverwaltung zur Verfügung.

Bei der GA Asset Fund GmbH & Co. KG handelt es sich um eine vermögensverwaltende GmbH & Co. KG deutschen Rechts. Der Fonds beteiligt sich an Unternehmen in deren Frühphase (sog. Venture Capital), sowie an bereits etablierten Unternehmen (sog. Private Equity). Als Anleger haben Sie die Möglichkeit mit monatlichen Zahlungen einen langfristigen Vermögensaufbau zu betreiben und von den Chancen des Fonds zu profitieren.

Der nationale Gesetzgeber hat in Umsetzung der europarechtlichen Vorgaben das Kapitalanlagengesetzbuch (KAGB) geschaffen und zum 21 Juli 2013, mit Übergangsfrist bis zum 21. Januar 2015, für alle Fonds verbindlich eingeführt.
Um diesem gerecht zu werden, ist im Oktober 2014 gemäß § 17 Abs. 2 Nr. 1 KAGB eine sogenannte externe Kapitalverwaltungsgesellschaft „KVG“, die XOLARIS Service Kapitalverwaltungs-AG, mit Sitz in München für den GA Asset Fund GmbH & Co. KG bestellt worden. Als Verwahrstelle fungiert die CACEIS Bank S.A., Germany Branch für den GA Asset Fund GmbH & Co. KG.

Die Platzierung des Fonds wurde im Jahr 2005 beendet.

Weitere Informationen

Factsheet zum 31.12.2018
download
Lagebericht 2018
download
Jahresabschluss und Lagebericht 2017
download
Jahresabschluss und Lagebericht 2016
download
Jahresabschluss und Lagebericht 2015
download
Jahresabschluss und Lagebericht 2014
download
Emissionsprospekt
download
Gesellschaftsvertrag
download

Weitere Informationen

Factsheet zum 31.12.2018
download
Lagebericht 2018
download
Jahresabschluss und Lagebericht 2017
download
Jahresabschluss und Lagebericht 2016
download
Jahresabschluss und Lagebericht 2015
download
Jahresabschluss und Lagebericht 2014
download
Emissionsprospekt
download
Gesellschaftsvertrag
download

Beteiligungsunternehmen

Biocrates

Ihren Fokus hat die BIOCRATES auf Metabolomics, also die Analyse von Stoffwechselprodukten gelegt. Fünf Metabolomics-Kits befinden sich bereits in der Vermarktung und weitere Kits werden entwickelt. Es bestehen Co-Marketing-Vereinbarungen mit zwei führenden Geräteherstellern für instrumentelle Analytik.

www.biocrates.com

Isarna

Die Entwicklung innovativer Medikamente zur zielgerichteten Behandlung von Augenerkrankungen, Fibrose und Krebs bilden den Forschungskern der ISARNA. Der Antisense-Wirkstoff ISTH0036 (Augenheilkunde) hat erfolgreich die Phase I der klinischen Entwicklung abgeschlossen und befindet sich nun kurz vor dem Eintritt in weiterführende Studien für verschiedene Augenerkrankungen.

www.isarna-therapeutics.de

OD-OS

OD-OS entwickelt und vermarktet Geräte zur Diagnose und laserbasierten Behandlungen von Netzhauterkrankungen, erste Indikation ist die Diabetische Retinopathie. Die proprietäre Technologie der OD-OS verbindet nicht nur Diagnose- und Therapiefunktion in einem Gerät sondern ermöglicht mittels neuester, optischer Bildverarbeitungsverfahren erstmals eine exakte Planung, direkte Navigation sowie Dokumentation der Therapiemaßnahmen an der Netzhaut.

www.od-os.de

Beteiligungsunternehmen

Biocrates

Ihren Fokus hat die BIOCRATES auf Metabolomics, also die Analyse von Stoffwechselprodukten gelegt. Fünf Metabolomics-Kits befinden sich bereits in der Vermarktung und weitere Kits werden entwickelt. Es bestehen Co-Marketing-Vereinbarungen mit zwei führenden Geräteherstellern für instrumentelle Analytik.

www.biocrates.com

Isarna

Die Entwicklung innovativer Medikamente zur zielgerichteten Behandlung von Augenerkrankungen, Fibrose und Krebs bilden den Forschungskern der ISARNA. Der Antisense-Wirkstoff ISTH0036 (Augenheilkunde) hat erfolgreich die Phase I der klinischen Entwicklung abgeschlossen und befindet sich nun kurz vor dem Eintritt in weiterführende Studien für verschiedene Augenerkrankungen.

www.isarna-therapeutics.de

OD-OS

OD-OS entwickelt und vermarktet Geräte zur Diagnose und laserbasierten Behandlungen von Netzhauterkrankungen, erste Indikation ist die Diabetische Retinopathie. Die proprietäre Technologie der OD-OS verbindet nicht nur Diagnose- und Therapiefunktion in einem Gerät sondern ermöglicht mittels neuester, optischer Bildverarbeitungsverfahren erstmals eine exakte Planung, direkte Navigation sowie Dokumentation der Therapiemaßnahmen an der Netzhaut.

www.od-os.de